Home Steckbrief Erfolge Planungen Fotos Aktuelles Forum Berichte Hintergrund Hintergrund-2 Laufberichte Training Laufbericht2 Laufbericht3 Laufbericht4 Laufbericht5 Laufbericht6 Laufbericht7 Laufbericht8 Laufbericht9 Wienmarathon 

Laufbericht2

Wörschach 24 Stunden-Lauf 2009

Die Stoltenjungs auf dem Weg nach Wörschach. Eine der größten Herausforderungen für jeden Läufer. Der 24 Stundenlauf. Schmerzen, Leiden, Emotionen aber auch viel Spaß. Wir, dass sind Stefan, Jens und Thorsten haben uns auf den Weg nach Österreich gemacht um an den Wörschacher 24 Stundenlauf teil zu nehmen. Stefan und Thorsten als Einzelläufer und Jens als unser Coach. Stefan, der sich das erste Mal auf einen Ultra-Lauf eingelassen hat läuft wie ein Uhrwerk. Kaum zu bremsen wie ein junger Gott. Er strotzt vor Kraft und dreht eine Runde nach der Anderen. Immer mit einem Lächeln, Charme und einen Spaß auf der Zunge. Alter Schwede wo nimmst Du nur immer die Kraft her! Unglaublich. Die 100 km haben wir locker geschafft und dann noch ordentlich was darauf gelegt. Jens hat uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen, na “fast “ jeden, und hat immer Getränke und essen gereicht. Super! So vergingen die Stunden “eigentlich” wie im Flug und die letzten Runden wurden wir nur noch von den uns anfeuernden Massen getragen. Trotz der Schmerzen und Strapazen bleibt es ein unvergessenes geiles Wochenende für uns alle. UND WIR MACHEN ES WIEDER!!! Beim nächsten Mal nimmst Du bitte nicht so viel Rücksicht und knackst locker die 150km mein Stefan.Kuss und Gruß Euer Thorsten.









Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.